Der ProContext ProductManager® Produkte und Projekte in den Griff bekommen!

ProContext

Usability right from the start

15. August 2009 "(Qualitäts-) Standards für Usability Professionals – welche sind das eigentlich?", Workshop auf der Konferenz "Usability Professionals 2009" am 07.09.2009 in Berlin

Abstract: 

In diesem Workshopbeitrag wollen wir diskutieren, welche Usability-Qualitätsstandards tauglich sind, die professionelle Arbeit eines Usability Pro-fessionals zu unterstützen und welche ggf. in Arbeitsgruppen des „German UPA eV.“ (kurz German UPA) noch entwickelt  werden müssen, um einerseits die Mitglieder der German UPA bei ihrer praktischen Arbeit zu unterstützen und andererseits die German UPA als Berufsverband für hochqualitativ arbeitende Usability Professionals weiter zu professionalisieren. 

Wir möchten die Diskussion hierzu mit den standardisierten Konzepten zu Qualität, Gebrauchstauglichkeit und Usability-Engineering-Aktivitäten beginnen. In der direkten Diskussion mit interessierten Teilnehmern wollen wir den Bedarf der Mitglieder der German UPA in Hinblick auf eine Stärkung ihrer eigenen Rolle in der beruflichen Praxis, sowohl nach innen als auch nach außen ermitteln.

Autoren: 

Thomas Geis (ProContext Consulting GmbH), Britta Hofmann (Fraunhofer FIT), Christian Bogner (TU Kaiserslautern), Knut Polkehn (artop GmbH)

Vollständiges Workshop-Paper: 

https://docs.google.com/viewer?url=http://artop.de/5000_Archiv/5000_PDF_und_Material/Usability/2010/icom_%2520(Qualitaets-)_Standards_fuer_Usability_Professionals.pdf