Der ProContext ProductManager® Produkte und Projekte in den Griff bekommen!

ProContext

Usability right from the start

30. April 2010 "ISO-Normen für Usability als Basis für Konsens" Tutorial auf der Fachtagung Mensch und Computer am 12.09.2010 in Duisburg

Auf der diesjährigen Fachtagung "Mensch und Computer" findet ein spannendes Tutorial zum Thema Standards im Usability-Engineering statt. Thomas Geis, Geschäftsführer der ProContext Consulting GmbH zeigt, wie man als Usability Professional mit Hilfe von Normen wegkommt vom Vertreten der eigenen Meinung hin zum überzeugenden Argumentieren mit anerkannten Empfehlungen.

Immer wieder ringen im Projektalltag Projektbeteiligte mit dem Konsens bei der Konzeption und Gestaltung des User Interfaces der zu entwickelnden Lösung. Dass Usability Engineering hierbei eine eigene Kompetenz mit standardisiertem Wissen in Form von genormten Konzepten und Richtlinien ist, muss konsequent von Usability-Engineers verstanden und genutzt werden, um die eigene Rolle im Projekt zu stärken und konsequent Konsens über zu erreichende Mindestqualität herzustellen. Doch was steht wirklich drin in ISO-Normen zur Usability und wie verargumentiert man die Inhalte überzeugend? Im Tutorial werden die Inhalte von ISO 9241, ISO 25060ff und dem Leitfaden Usability der Deutschen Akkreditierungsgesellschaft vorgestellt und in Relation zu einander gesetzt.

Weitere Informationen und Anmeldung

http://germanupa.de/fachkonferenz/m-c-2010/programm/gupa-track-2010-iso-normen-fuer-usability-als-basis-fuer-konsens