Der ProContext ProductManager® Produkte und Projekte in den Griff bekommen!

ProContext

Usability right from the start

17. Mai 2013 Intensiv-Seminar und Prüfung „Certified Professional for Usability and User Experience (CPUX) – Foundation Level“ vom 15.09. und 17.09.2015 in Karlsruhe

Das zweitägige Seminar bereitet systematisch auf die Zertifizierungsprüfung zum „Certified Professional for Usability and User Experience (CPUX) – Foundation Level“ der German UPA vor, die im direkten Anschluss am 14.06.2013 um 16:15h stattfindet. Teilnehmer des Intensiv-Seminars sind automatisch zur Zertifizierungsprüfung am 14.06.2013 angemeldet.

Das vorbereitende Seminar wird in Kooperation von DialogDesign und der ProContext Consulting GmbH bei Artop in Berlin durchgeführt. Die Trainer sind Rolf Molich und Thomas Geis, die maßgeblich an der Erarbeitung des Curriculums und der Prüfungsfragen mitgewirkt haben.

Das Curriculum zum Seminar steht auf der Seite des Arbeitskreis Qualitätsstandards der German UPA zum Download bereit.

Im direkten Anschluss an das Seminar  führt die German UPA eine Pilot-Zertifizierung bei Artop in Berlin durch. Die Prüfung dauert 75 Minuten (16:15h – 17:30h). Die Teilnehmer müssen 40 Prüfungsfragen (Multiple Choice) beantworten zu den vier Kompetenzfeldern:

  • Analyse
  • Design
  • Evaluierung
  • Grundlagen und Usability-Engineering-Prozess

Teilnehmer, die min. 70% der Prüfungsfragen richtig beantwortet haben, erhalten innerhalb von vier Wochen nach Prüfung das Zertifikat „German UPA Certified Professional for Usability and User  Experience (CPUX) – Foundation level“, ausgestellt von der German UPA.

Veranstaltungsort:

artop GmbH - Institut an der Humboldt-Universität zu Berlin
Christburger Str. 4
10405 Berlin

Seminar (zweitägig):

13.06.2013, 09.00h - 17.00h und 14.06.2013, 08.00h - 16.00h

Zertifizierung im direkten Anschluss (75 min.):

14.06.2013, 16.15h - 17.30h

Das vorbereitende Seminar garantiert nicht, dass Teilnehmer die Prüfung bestehen, es schafft hierfür jedoch gezielt die Voraussetzungen. Das Seminar und die Zertifizierung sind organisatorisch scharf getrennt. Das heißt unter anderem, dass die Trainer die konkreten Prüfungsfragen nicht kennen. Aus praktischen Gründen wird die Anmeldung zum Seminar mit der Anmeldung zur Zertifizierungsprüfung gebündelt.

Das 1. Seminar ist ausverkauft. Das zweite Seminar findet am 07.09. und 08.09. in Bremen statt.