Der ProContext ProductManager® Produkte und Projekte in den Griff bekommen!

ProContext

Usability right from the start

25. Juli 2016 Neues Praxis-Seminar mit Zertifizierung CPUX-UR: „Certified Professional for Usability and User Experience – User Requirements Engineering“ erstmals am 18.10. – 20.10.2016 in Köln.

Das neue Praxisseminar „Certified Professional for Usability and User Experience – User Requirements Engineering“ (CPUX-UR) findet erstmals am 18.10. – 20.10.2016 in Köln statt.

Die folgenden Inhalte stehen im Fokus des Seminars:

  • Einführung in die Nutzungskontextanalyse
  • Nutzungskontextanalysen planen
  • Erfordernisse (User needs) in Nutzungskontextinformationen identifizieren und in Nutzungsanforderungen (User requirements) überführen
  • Nutzungsanforderungen konsolidieren
  • Zusammenarbeit des User Requirements Engineers mit anderen Rollen / Disziplinen

Im Anschluss an das Training besteht die Möglichkeit, das CPUX-UR Zertifikat zu erwerben. Voraussetzung hierfür ist das Bestehen sowohl der theoretischen als auch der praktischen Prüfung. Die Prüfung wird durch die unabhängige Zertifizierungsstelle iSQI (International Software Quality Institute) abgenommen.

Trainer ist Thomas Geis, der seit 1993 Vollzeit als Usability-Engineer tätig ist und als echter Praktiker im Arbeitsgebiet Usability Engineering bekannt ist. Fundiertes Fachwissen mit praktischen Anwendungsbeispielen auf den Punkt zu bringen, sind die besonderen Stärken von Thomas Geis. Er ist Editor mehrerer ISO-Normen für Usability und hat zahllose Nutzungskontextanalysen und Usabilitytests durchgeführt sowie Anforderungs- und Interaktionsspezifikationen für Software und Hardware erarbeitet. Thomas Geis gehört zum Kernteam der Autoren der Normenreihe ISO 9241, leitet den Arbeitskreis Qualitätsstandards der German UPA und ist Mitautor des Lehrplans des International Usability and User Experience Board (UXQB).

Weitere Details und Anmeldung unter: procontext.de/seminare/cpux-certified-professional-user-requirements-engineering.html